Kolping Brück

Kolping Brueck

1949 begann alles mit einem Kolping-Gesellenverein, daraus entwickelte sich bis heute eine engagierte, lebendige und generationsübergreifende Gemeinschaft, die für christliche Werte nach dem Vorbild des Gründers Adolf Kolping steht.

Kolping-Brück setzt sich für die sozial Schwachen ein, begleitet Hilfsprojekte in aller Welt und unterstützt diese mit Spendengeldern. Tragende Säulen sind heute die Familien, die als Mitglieder oder auch nur als Mitwirkende vielfältige Veranstaltungen, Aktionen und Bildungsprogramme organisieren und umsetzen. Alle daraus gewonnenen Einnahmen fließen ohne bürokratischen Aufwand in Hilfsprojekte wie z.B. Kinderspeisungen in Kolumbien, Jugendhilfe für Ausbildung und Beruf in Köln-Mülheim sowie diverse Nothilfeaktionen.

Wir als Kolpinger in Brück legen insbesondere Wert auf eine starke Gemeinschaft, in der das Miteinander gepflegt wird und in der das soziale Engagement für die Menschen vor Ort immer mehr in den Focus gestellt wird.

Für die Zukunft wünschen wir uns noch mehr Helfer und Mitmacher, die uns bei Gestaltung und Organisation der sozialen Engagements unterstützen und nicht zuletzt dabei auch Teil einer lebenslustigen aber verantwortungs-bewussten Gemeinschaft werden.

Kolping Brück

Barbara Grüne
Olpener Strasse 954
Pfarrbüro St. Hubertus
51109 Köln