Glaubenskurs: Alpha-Glaubenskurs in der Pfarreiengemeinschaft St. Gereon/ St. Hubertus

Mensch trifft Gott in unserer Gemeinde. Menschen in eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus bringen und ihren Glauben stärken.
Foto: PGBM
Foto: PGBM
27. Okt 2019
Heike Hofmann

Im Alphakurs über Gott und das Leben ins Gespräch kommen – zum Alphakurs, der bei uns in der Fastenzeit im März 2019 begann, nahmen über einen Zeitraum von 12 Wochen, jede Woche ca. 30 Personen teil. 

Jeder Abend begann mit der persönlichen Begrüßung durch alle Teammitglieder/innen und kurze Zeit später luden uns die Musiker zum Gebet am reich gedeckten Tisch ein: “Segne Vater diese Gaben...“. Ein Küchenteam umsorgte uns mit ihrem kulinarischen Können von kalten und warmen Speisen. Nach dem gemeinsamen Abendessen folgte der Alpha-Witz, der ein fester Bestandteil eines jeden Abends ist und wir sangen neue geistlichen Lieder. Die Impulse, gezeigt durch Filme führten uns zu den großen Fragen des christlichen Glaubens. Alle Teilnehmer/innen bewegten sich anschließend in ihre Gruppen, um über eigene Fragen und Gedanken zum Thema zu diskutieren und Meinungen auszutauschen. Der Abend endete pünktlich um 21:45 Uhr mit einem Vater Unser in den Gruppen. Wir wünschten uns gegenseitig eine gute Nacht und ein gutes Heimkommen bis zum nächsten Mal, in der immer mehr wachsenden und vertrauten Atmosphäre und Gemeinschaft.

Blitzlichter von einzelnen Teilnehmern/innen aus dem Alphakurs:

„Eine interessante Alpha-Eigenschaft war für mich das gemeinsame Mahl zum Einstieg in den Abend, das ich in dieser Art noch nicht kannte. Hierdurch war ein stressfreies Ankommen und Abschalten vom Alltag möglich. So konnten wir entspannt in die anschließenden Glaubensgespräche starten. Alpha hat mir viele neue Seiten des christlichen Glaubens aufgezeigt. Durch den Austausch und die Gemeinschaft in der Gruppe sind viele neue wertvolle Kontakte entstanden.“ (Uschi Kropp)

„Mir hat der Kurs geholfen, Gott wieder näher zu sein und zu verstehen. Der Austausch über den Kurs hinaus ist mir eine wertvolle Hilfe im Glauben zu leben und zu wachsen.“ (Leonie Weyres)

„Ich habe angefangen die Bibel zu lesen und eine Gruppe gesucht, in der ich  über den Glauben sprechen und mich geistlich weiter entwickeln kann. Da meine Schwester mir schon vor einigen Jahren über Alpha erzählt hat, habe ich mich sehr gefreut, dass in St. Hubertus jetzt auch ein Alpha-Kurs angeboten wurde, an dem ich teilgenommen habe. Hier habe ich eine Gruppe gefunden, in der ich über meine Beziehung zu Gott, meinen Glauben und auch über meine Zweifel sprechen kann. Alpha ist für alle Menschen offen, die: einfach nur neugierig sind, die ihren Glauben vertiefen wollen oder im Glauben fest verwurzelt sind. Das Beisamensein mit, mittlerweile vertrauten Menschen, beim gemeinsamen Essen und Gesprächen, ist für mich eine große Bereicherung.“ (Cäcilia Erdmann)

„Der Alphakurs hat viel stärker bewusst gemacht das GOTT die Liebe ist, dass ER uns alle in seiner Liebe trägt und persönlich anspricht. Hören wir hin! Erneuerung, den Glauben entdecken oder Glauben auffrischen. Bei den Gruppengesprächen war der Hl. Geist spürbar und wir haben erfahren, dass jeder Einzelne unterwegs ist auf seinem Weg zu Gott. Gehen wir ein Stück des Weges zusammen. Glauben, Leben, Sinn! Nehmen wir Gott in unseren Alltag hinein! Haben Sie Mut und Sie werden erfahren wie viel Freude der Hl. Geist schenkt. Es wird Ihr persönliches Abenteuer.“ (Barbara und Klaus Grüne)

Alpha begann in den 1970er Jahren als kleiner Kurs in der Holy Trinity Brompton Kirche (HTB) in London. Dort stellte man fest, dass viele Menschen außerhalb der Kirche Interesse am christlichen Glauben und damit an diesem Kurs haben. 1990 übernahm Nicky Gumbel als Pastor der HTB den Kurs und entwickelte ihn weiter. Alpha wird heute weltweit von allen christlichen Konfessionen genutzt und in den Gemeinden eingesetzt.

Am 04.03.2020 starten wir mit einem neuen Alphakurs in unserer Pfarreiengemeinschaft, in den Räumen in St. Gereon. 

Zu einem Informationsabend, der am 05.02.2020 im Pfarrsaal in St. Gereon um 19:30 Uhr statt findet, sind alle Interessierten eingeladen. Weitere Informationen wird es über die Aushänge und Handzettel geben.

 

 

Wir freuen uns auf Sie

Kaplan Rodolfo Morales Hintze und Heike Hofmann

 

Kontakt St. Gereon/ St. Hubertus

Kaplan Rodolfo Morales Hintze (St. Gereon)

Telefon: 0221/ 998825-25

Heike Hofmann (St. Hubertus)

Telefon: 0221/ 25911770

 

E-Mail: alphakurs@topmx.de