Sanierung Pfarrheim Brück:Sanierung Pfarrheim Brück schreitet voran

Pfarrheim Brück (Computergrafik)
Pfarrheim Brück (Computergrafik)
10. Nov 2019
Michael Gessner

Die Sanierungsarbeiten im Pfarrheim sind im vollen Gange und kommen gut voran. Die Dachfläche mit den aufgesetzten Dachflächenfenstern ist bereits fertiggestellt. Hierdurch wird der bisher eher düster wirkende Pfarrsaal mit viel natürlichem Licht versorgt. Auch hat das Dach eine neue Wärmedämmung erhalten, so dass kostbare Heizenergie eingespart werden kann.

Die elektrische Anlage sowie die Beleuchtung werden grundlegend erneuert. Die Beheizung des Saals erfolgt zukünftig durch moderne Flächenheizkörper, die in der neuen Deckenverkleidung eingelassen wurden. Der kalte Betonwerksteinboden wird durch einen modernen Bodenbelag ersetzt. Zu allerletzt werden die in die Jahre gekommenen Tische gegen moderne Tische ausgetauscht. Die Finanzierung der neuen Tische erfolgt durch den Förderverein.

Bald starten dann auch die Arbeiten im Innenhof. Die bisher eher nüchtern wirkende Betonoptik wird zukünftig nicht mehr zu erkennen sein. Der gesamte Boden in allen Ebenen erhält einen schicken Pflasterbelag. Die unmittelbar am Saalausgang angrenzende Terrasse wird deutlich erweitert und die Stolperstufen beseitigt. Schließlich wird noch die große Linde fachmännisch geschnitten und eingekürzt.

Auch der Jugendkeller wird renoviert und die Beleuchtung erneuert. Besonders freut sich die Jugend auf den lang ersehnte Einbau einer kleinen Küchenzeile und auf die neuen gemütlichen Sitzmöbel.

Wenn die Arbeiten weiter gut vorankommen, werden wir den Neujahrsempfang in den sanierten Räumlichkeiten feiern können.

Michael Geßner