Team Kinderkirche

Wichtige Hinweise zur Kinderkirche im Advent

Kinderkirche Brück

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir hoffen ihr seid gesund und fröhlich in das neue Jahr gestartet. Vielen Dank nochmal für eure zahlreiche Teilnahme an unserer Weihnachtskinderkirche to go und eure vielen netten Rückmeldungen dazu.

Da wir uns weiterhin erst einmal nicht persönlich mit euch treffen können, möchten wir die Kinderkirche to go ab Palmsonntag, 28.3.2021 weiter fortführen. Die Impulstüten können zwischen 11:00 und 11:30 auf dem Kirchplatz abgeholt werden. Um genügend Tüten vorbereiten zu können, sind wir wie immer dankbar für eine kurze Rückmeldung an unsere E-Mail-Adresse: kinderkirche-brueck@pgbm.de. Auf Wunsch und nach vorheriger Anmeldung über unsere E-Mail-Adresse bringen wir euch die Tütchen auch gerne zu Hause vorbei.

Um bis dahin in Kontakt zu bleiben, werden wir an dieser Stelle jede Woche das aktuelle Sonntagsevangelium in leichter Sprache mit dem dazugehörigen Ausmalbild veröffentlichen. Ab und an wird es auch andere kleine Impulse geben. 

Starten wollen wir vorab mit ein paar Eckdaten zum Fest der Darstellung des Herrn, das wir am 2.2. feiern. Dieser Tag wird auch Lichtmess genannt.

Unter folgendem Link könnt ihr euch darüber informieren: https://www.familien234.de/24/das-fest/lichtmess/ und dort findet ihr auch das Ausmalbild zu diesem Fest. Die passende Bibelgeschichte zu dem Bild findet ihr hier: https://evangelium-in-leichter-sprache.de/lesejahr-b-darstellung-des-herrn.

Schaut doch immer mal bei uns vorbei: https://www.pgbm.de/Gemeinschaften/Team-Kinderkiche/

Wir freuen uns mit euch verbunden zu bleiben!

 

Euer Kinderkirchen-Team St. Hubertus

 

P.S. Zur Abholung der Impulstütchen in Brück sind natürlich auch alle Merheimer Familien immer herzlich eingeladen!

 

Das Evangelium und die Bilder findet ihr hier.

„Gottes Liebe ist so wunderbar….“

Kinderkirche in St. Gereon und St. Hubertus

Kirche erleben mit allen Sinnen, - das bieten die Kinderkirche-Teams in Brück und Merheim einmal im Monat für die Jüngsten der Gemeinden an.

Am Kinderkirche-Sonntag beginnen wir mit allen anderen Gottesdienstbesuchern die Messe, ziehen dann aber nach der Begrüßung des Pastors mit der Jesus-Kerze vorneweg aus der Kirche hinaus zu unsere eigenen Gottesdienstform, zu der wir alle Kinder bis zum Kommunionkinderalter mit ihren Familien herzlich willkommen heißen.

Schon der Auszug aus der Kirche ist für die Kinder ein Erlebnis: mit Mama oder Papa an der Hand oder auch schon mutig ganz alleine singen sie „Das wünsch ich sehr, dass immer einer bei mir wär, der lacht und spricht, fürchte dich nicht….“ - und sind schon gespannt, wie es dann im Pfarrheim (in Merheim) oder im Kindergarten (in Brück) weitergeht. Die vielen erwachsenen Gottesdienstbesucher lächeln den Kindern fast ausnahmslos zu und so kommt die kleine Prozession wohlbehalten an.


 

Was dann alles miteinander gemacht wird:

  • miteinander singen und beten
  • eine Jesus Geschichte hören oder spielen
  • mit bunten Tüchern etwas legen
  • Fragen stellen und beantworten, einfach nur gucken
  • basteln oder malen dürfen
  • ...
     

Und dabei das Gefühl haben: schön, dass ich da bin und schön, dass wir zusammen hier sind.

Mit dem Kreuzzeichen der Kinderkirche zu Beginn und dem Segen der Kinderkirche zum Schluss und dem immer wieder gerne gesungenen Bewegungs-Lied „Gottes Liebe ist so wunderbar“ darf jeder – klein und groß – spüren: der liebe Gott ist immer bei mir und hat mich lieb.


 

Lust auf Mitmachen?

Vielleicht haben Sie/habt Ihr Lust bekommen und schaut einfach mal vorbei? Wir freuen uns immer auf neue und auf altbekannte Gesichter.

Auch zur Planung und Mitgestaltung freuen wir uns über Mitstreiter!

Sprecht uns einfach an!


 

Termine

Kinderkirche in Merheim

Kontakt:

  • Nicole Witt
  • Teresa Lipke

kinderkirche-merheim@pgbm.de

 

Kinderkirche in Brück

Kontakt:

  • Dominique Rauner-Dujić
  • Stephanie Wojtaszek

kinderkirche-brueck@pgbm.de