Kirchturm St. Gereon
Kirchturm St. Gereon
Kirchturm St. Gereon
Kirchturm St. Gereon
Kirchturm St. Gereon
Kirchturm St. Gereon
Kirchturm St. Hubertus
Kirchturm St. Hubertus
Kirchturm St. Hubertus
Kirchturm St. Hubertus
Kirchturm St. Hubertus
Kirchturm St. Hubertus
Pfarrplatz St. Hubertus
Pfarrplatz St. Hubertus
Pfarrplatz St. Hubertus
Pfarrplatz St. Hubertus
Pfarrplatz St. Hubertus
Pfarrplatz St. Hubertus
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon

Pfarrnachrichten

Hier finden Sie die aktuellen Pfarrnachrichten als Download.

Pfarrbrief

Hier finden Sie den aktuellen Pfarrbrief als Download.

Termine

Hier finden Sie den Terminkalender der Pfarreiengemeinschaft

"Um Himmels Willen" - Gemeinsam Gottes Spuren entdecken!

Einladung zum Familientag Brück Merheim 2020

Groß, klein, alt, jung, Singles, Familien, Paare, Frauen, Männer….alle gleich und berechtigt sind Sie/seid ihr herzlich eingeladen zum Familientag Brück-Merheim 2020!

Unter dem Motto „Um Himmels Willen!“ wollen wir uns gemeinsam am Samstag, 7. März zwischen 10.30 und 17 Uhr rund um die Kirche St. Hubertus auf die Suche nach Gottes Spuren in unserem Alltag machen.

Wir freuen uns darauf, mit möglichst vielen ‚Spurensuchern‘ in Gespräch und Stille, in verschiedenen Workshops, beim gemeinsamen Mittagessen, in thematischer Kinderbetreuung und beim gemeinsam gestalteten Wortgottesdienst ins Gespräch zu kommen. Ausdrücklich sollen sich Jugendliche und junge Erwachsene eingeladen und hoffentlich angesprochen fühlen. Kommet zuhauf!

Anmeldung unter familientag@pgbm.de,  99882530 oder im Pfarrbüro St. Hubertus bis zum 1. März.

Christoph Wiese - für das Vorbereitungsteam

 

  • Wer? alle Menschen unserer Gemeinden, von 1 bis 100
  • Wann? Samstag, 7.3.2020, 10.30 – 17.00 Uhr, im Pfarrsaal von St. Hubertus Köln-Brück
  • Wo? Pfarrheim, Kirche und Kita St. Hubertus, Köln-Brück
  • Was? Gespräche, Stille, Workshops, Gemeinschaft,
  • Wie? Kostenlose Anmeldung im Pfarrbüro St. Hubertus 0221-99882530 oder unter familientag@pgbm.de bis zum 01.03.2020

 

Kinderbetreuung mit Themenangebot, gemeinsames Mittagessen und zum Abschluss findet ein gemeinsam gestalteter Wortgottesdienst statt

 

Kölsche Mess
Kölsche Mess

Kölsche Mess’ an St. Hubertus

Pünktlich um 11.11 Uhr begann in Brück die Kölsche Messe an St. Hubertus. Auch dieses Jahr gelang es allen Beteiligten, die Messe als Gottesdienst in würdiger Form zu feiern und ihr trotzdem einen rheinischen Charakter zu verleihen.

Zudem konnte die Gemeinde auch wieder zeigen, wie vielfälltig sie ist. Von den Gruppierungen der Pfarrgemeinde, den Karnevalsgruppe bis hin zum Kinderdreigestirn der KGS: Alle zeigten, wie viel Leben um den Kirchturm herum existiert.

Musikalisch wurde die Messe dieses Jahr wieder von "Blos mer jet" aus Rath wunderbar und dem Anlass entsprechend begleitet.

Vielen herzlichen Dank!

Herzliche Einladung zum Alphakurs

Alpha_course_logo
Alpha_course_logo

10 Mittwochabende, ab 04.03.2020 jeweils um 19:30 Uhr im Pfarrsaal der Katholischen Kirchengemeinde St. Gereon, Von-Eltz-Platz 6, 51109 Köln-Merheim 

Informationsabend: Mittwoch 05.02.2020 im Pfarrsaal 19:00 Uhr


Kontakt:

  • Kaplan Rodolfo Morales Hintze, Tel.: 0221-998825-25
  • Heike Hofmann, Tel.: 0221-25911770
  • oder E-Mail: alphakurs@topmx.de

Infos

Grüße zur Weihnachtszeit und Neujahr

Liebe Gemeinden!

Wieder einmal dürfen wir Weihnachten feiern: der ewige Gott kommt als wehrloses Kind in unsere Welt und teilt unser Leben mit uns. Er ist da in unseren Sorgen und Ängsten, in Krankheit und Trauer ebenso wie in unserem Schaffen und Mühen, in Freude und Glück. Mit Jesus, unserem Retter, erfährt unser Leben mit seinen vielfältigen Facetten eine unüberbietbare Würde und Wertschätzung.

Aus dieser Würde und Wertschätzung, die uns von Gott in seiner Menschwerdung geschenkt wird, dürfen wir als Christen leben und sie im Alltag des Lebens bezeugen. Christ ist man nicht für sich alleine, sondern für andere. So danke ich allen von ganzem Herzen, allen, die im vergangenen Jahr in unseren Gemeinden durch ihr ehren- amtliches Engagement, durch ihre vielen großen und kleinen Dienste die Liebe und Zuneigung Gottes für andere habenerfahrbar werden lassen.

Ohne die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den vielen Gruppen  und Gemeinschaften könnten unsere Gemeinden  nicht so lebendig sein, wie sie es sind. Ich danke allen von ganzem Herzen für ihren Einsatz und ihre Mühe.

Allen Gemeindemitgliedern wünsche ich im Namen des Seelsorgeteams ein frohes und gnadenreiches Weihnachtsfest und ein friedvolles, gesegnetes Jahr 2020.

Ihr/Euer

Pastor Peter Weiffen