St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon

Pfarrnachrichten

Hier finden Sie die aktuellen Pfarrnachrichten als Download.

Pfarrbrief

Hier finden Sie den aktuellen Pfarrbrief als Download.

Termine

Hier finden Sie den Terminkalender der Pfarreiengemeinschaft

Neujahrsempfang am 11. Januar

Zum Neujahrsempfang laden Ortsausschuss Brück und Pfarrgemeinderat alle Gemeindemitglieder aus Merheim und Brück am Samstag, 11. Januar 2020 im Anschluss an die Brücker Vorabendmesse ab 19 Uhr in den frisch renovierten Pfarrsaal von St. Hubertus herzlich ein. Am Beginn wird der renovierte Pfarrsaal eingesegnet und damit wieder seiner Bestimmung übergeben.

  • 18.00 Uhr: Vorabendmesse
  • 19.00 Uhr: Beginn des Neujahrsempfanges
Krippengang

Krippenweg in Brück

Am Sonntag den 05.01.2020 findet zwischen 14:00 und 17:30 Uhr der Krippenweg in Brück statt. Flyer mit den Adressen der Aussteller liegen zu den Gottesdiensten in der Kirche in Brück aus.

Sternsinger2020

Sternsinger unterwegs!

Die Aussendung im Dom hat stattgefunden und die ersten Gruppen machen sich ab heute bis zum 6.1.2010 auf den Weg durch unsere Gemeinden!

Grüße zur Weihnachtszeit und Neujahr

Liebe Gemeinden!

Wieder einmal dürfen wir Weihnachten feiern: der ewige Gott kommt als wehrloses Kind in unsere Welt und teilt unser Leben mit uns. Er ist da in unseren Sorgen und Ängsten, in Krankheit und Trauer ebenso wie in unserem Schaffen und Mühen, in Freude und Glück. Mit Jesus, unserem Retter, erfährt unser Leben mit seinen vielfältigen Facetten eine unüberbietbare Würde und Wertschätzung.

Aus dieser Würde und Wertschätzung, die uns von Gott in seiner Menschwerdung geschenkt wird, dürfen wir als Christen leben und sie im Alltag des Lebens bezeugen. Christ ist man nicht für sich alleine, sondern für andere. So danke ich allen von ganzem Herzen, allen, die im vergangenen Jahr in unseren Gemeinden durch ihr ehren- amtliches Engagement, durch ihre vielen großen und kleinen Dienste die Liebe und Zuneigung Gottes für andere habenerfahrbar werden lassen.

Ohne die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den vielen Gruppen  und Gemeinschaften könnten unsere Gemeinden  nicht so lebendig sein, wie sie es sind. Ich danke allen von ganzem Herzen für ihren Einsatz und ihre Mühe.

Allen Gemeindemitgliedern wünsche ich im Namen des Seelsorgeteams ein frohes und gnadenreiches Weihnachtsfest und ein friedvolles, gesegnetes Jahr 2020.

Ihr/Euer

Pastor Peter Weiffen