Kirchturm St. Gereon
Kirchturm St. Gereon
Kirchturm St. Gereon
Kirchturm St. Gereon
Kirchturm St. Gereon
Kirchturm St. Gereon
Kirchturm St. Hubertus
Kirchturm St. Hubertus
Kirchturm St. Hubertus
Kirchturm St. Hubertus
Kirchturm St. Hubertus
Kirchturm St. Hubertus
Pfarrplatz St. Hubertus
Pfarrplatz St. Hubertus
Pfarrplatz St. Hubertus
Pfarrplatz St. Hubertus
Pfarrplatz St. Hubertus
Pfarrplatz St. Hubertus
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Hubertus
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
St. Gereon
baum

Gott gibt Zeiten der Sorge und Angst,

und Gott gibt Zeiten der Freude

( Dietrich Bonhoeffer )

 

 

Pfarrnachrichten als pdf

Hier finden Sie die aktuellen Pfarrnachrichten als Download.

Pfarrbrief

Hier finden Sie den aktuellen Pfarrbrief als Download.

Kreuzträger für Beerdigungen von St. Hubertus gesucht

Kreuzträger für Beerdigungen von St. Hubertus gesucht. Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte im Pfarrbüro unter 99882530.

“Gleich berechtigt“ lädt ein zum „Impuls für die Woche“

Sonntag, 9. August, 18.15 Uhr, Andacht in der Kirche St. Hubertus

Samstag, 15. August, 15 Uhr, Gang über die Felder 

Wir treffen uns vor der Kirche St. Hubertus, gehen in Kleingruppen etwa 2 Stunden über die Felder und erhalten Impulse an verschiedenen Stationen. Gemeinsamer Abschluss ist an der Kirche. Der Gang findet bei jedem Wetter statt.

Essen als gesunder Spaß

vegetable-skewer-3317055_1280

Gelungenes Ferienprojekt für Kids in Köln-Merheim – Neuauflage Ende Juli

Wie wichtig gesunde Ernährung für Leib und Seele ist, das konnten Kinder von 8 bis 14 Jahren fünf Tage lang bei einem Ferienprojekt in Köln-Merheim erleben. In Spiel und Tanz wurde ca. 30 Kids in drei Gruppen fleischlose Kost schmackhaft gemacht  und angeboten. Viele der Teilnehmer waren Migranten  und hatten Fluchterfahrung. 

Veranstalter war der örtliche Caritaskreis der Kath. Kirchengemeinde St. Gereon mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern. Die Durchführung im Pfarrgarten von St. Gereon hatte Spotlight Experience inne. Das gemeinnützige Unternehmen aus Frechen hat auch das Projekt „Du bist, was du isst“ initiiert und entwickelt, künstlerisch flankiert von dem Kinderpop-Trio APILA mit der Sängerin und Songwriterin Josephine Wirtssohn.

Mit dem Ablauf unter strengen Corona-Regeln und der Resonanz ist der Caritaskreis hoch zufrieden. „Die Kinder waren begeistert und diszipliniert. Die multikulturelle Gruppenarbeit  hat ihnen offensichtlich Spaß gemacht “, sagt Ottmar Bongers, Leiter des Caritaskreises. „Kein Kind hat sich vorzeitig aus dem anspruchsvollen Projekt verabschiedet.“ Freudig sehe man der Neuauflage vom 26. bis 30. Juli mit wiederum ca. 30 Teilnehmern entgegen. Ohne das Covid 19-Virus hätte man deutlich mehr Anmeldungen berücksichtigen können.

Mit im Boot sitzen weitere Kooperationspartner, so das Bürgeramt Kalk der Stadt Köln, das Kath. Familienzentrum St. Gereon, der Bau- und Kreativspielplatz Merheimer Gärten. Finanziert haben die Ferienfreizeiten mehrere Sponsoren, allen voran die private MoBeyer Stiftung; sie fördert bedürftige Kölner Kinder mit den Schwerpunkten Bildung, Inklusion und Integration. Für das leibliche Wohl der Kinder sorgt „Bunte Burger“, ein bio-veganer Trendladen aus Ehrenfeld.

Köln-Merheim, 6. Juli.2020

 

Zeltlager Brück muss leider abgesagt werden

Wir bedanken uns bei allen, die sich dieses Jahr für unser Zeltlager angemeldet haben.

Umso schwerer fällt es uns, dass Corona uns leider den befürchteten Strich durch die Rechnung macht: Nach einigen Überlegungen und Absprachen haben wir entschieden, dass wir das Zeltlager 2020 leider absagen müssen. Selbst wenn sich bis zum Start Anfang August die Situation lockert, wird es mit 70 Leuten auf engem Raum nicht möglich sein, entsprechende Hygienemaßnahmen sinnvoll umzusetzen.

Eine Hoffnung haben wir momentan allerdings noch: sofern es im August möglich ist, möchten wir Ihren Kindern ein Tagesprogramm anbieten. Übernachtungen sind leider nicht möglich, aber wir hoffen, dass wir zumindest an einigen Tagen Aktionen anbieten können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine verbindliche Aussage zum Umfang des Programms machen können.

Zu den Modalitäten der Rückerstattung der Teilnehmerbeiträge werden wir uns bei Ihnen melden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

 

Ihr und euer Orgateam

 


 

"Gleich und berechtigt" lädt ein zum kurzen "Impuls für die Woche"

Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht

Jean Anouilh


Wir machen was draus: 

"Gleich und berechtigt" lädt ein zum kurzen "Impuls für die Woche"

  • Wann? sonntags (7.6., 14.6. und am 21.6.), jeweils um 18.15 Uhr

  • Wo?  in der Parrkirche St. Hubertus in Brück

 

Natürlich werden die Hygienevorschriften berücksichtigt. Bitte denken Sie an einen Mundschutz.


 

Fronleichnam

Am Donnerstag, den 11. Juni 2020 feiern wir Fronleichnam, das Hochfest des Leibes und Blutes Christi. Auch in diesem Jahr wird das Fronleichnamsfest gefeiert. Mitte des Fronleichnamsfestes ist die Eucharistiefeier, die wir unter den bekannten Schutzmaßnahmen in unseren Kirchen feiern dürfen. 

Leider sind die Schutzmaßnahmen bei einer größeren Prozession, wie wir sie in den letzten Jahren in unseren beiden Gemeinden durchgeführt haben, nicht mehr zu gewährleisten. Aus diesem Grund fällt die Fronleichnamsprozession in diesem Jahr leider aus. Wir bitten um Ihr Verständnis. 

Deshalb herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder, auch an Gäste aus anderen Gemeinden, zu unseren, auch musikalisch festlich gestalteten Eucharistiefeiern am Fronleichnamstag und zum besonderen Segen, der nach jeder Heiligen Messe erteilt wird. Die hl. Messen sind wie an Sonntagen.

Im Sakrament der Eucharistie bleibt der auferstandene Jesus Christus in den Gestalten von Brot und Wein allezeit bei uns. Hier erfahren wir die tiefste Begegnung mit Jesus Christus, der uns in der Heiligen Kommunion seine unendliche Liebe schenkt und uns stärkt und ermutigt für unser Leben im Alltag.

 


 

 

Erstkommunion

Am Sonntag, 14. Juni feiern die Erstkommunionkinder aus St. Gereon, am Sonntag, 21. Juni die Erstkommunionkinder aus St. Hubertus das Fest ihrer ersten heiligen Kommunion. 

In beiden Gemeinden sind die Kinder auf jeweils zwei Messfeiern aufgeteilt, in die als Besucher ausschließlich die Familienangehörigen mit entsprechenden Tickets eingelassen werden können. Daher bitten wir alle anderen Gemeindemitglieder, auf die Vorabendmessen bzw. die beiden Sonntagsmessen in der jeweils anderen Pfarrei auszuweichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 


 

Kleine Hinweise für die Gottesdienste in Sankt Hubertus

Viele von Ihnen haben es schon festgestellt, dass um die vorgegebenen Abstände einzuhalten, die Plätze in der Kirche markiert sind. Das Platzangebot ist hierdurch leider beschränkt.

  • Deshalb haben wir als Angebot vorübergehend die Vorabendmesse am Samstag (18.30 Uhr) wieder hinzugenommen, damit möglichst viele am Gottesdienst teilnehmen können.
  • Ordner weisen Ihnen nach Möglichkeit die Plätze Ihrer Wahl zu.
  • Um das Platzangebot ausnutzen zu können, nutzen Sie bitte, wenn Sie alleine sind, die Plätze in der Mitte der Bank über den Zugang vom Mittelgang aus. An den Bankrändern sind die Partnerplätze. Auf den grauen Bänken besteht die Möglichkeit als Familie mit Kindern zu sitzen. Ebenfalls können Sie auf die Empore ausweichen (9 Einzelplätze).
  • Bisher musste noch niemand abgewiesen werden. Vorort wird Ihnen geholfen, wenn Sie den Regelungen nicht zurechtkommen.

 


 

 

 

Info

„Wiederbelebung“ der Gemeindeaktivitäten: vorsichtig und abgestimmt!

Seitdem nun seit dem vergangenen Wochenende öffentliche Gottesdienste gehalten werden dürfen, wollen wir nun die Angebote der Kirchengemeinden und ihrer Gruppierungen unter strenger Einhaltung staatlicher Vorgaben und in Abstimmung mit dem Kirchenvorstand schrittweise und vorsichtig wieder beginnen.

Dazu mögen sich die Gruppierungen und Nutzer von Pfarrheimen/-gärten bitte überlegen, welche Aktivitäten sie planen und wie sie dabei die Sicherheitsvorgaben einhalten können. Die Abstimmung erfolgt über die stellv. Vorsitzenden der Kirchenvorstände per Mail an das Pfarrbüro und parallel dazu durch Anruf bei Herrn Dr. Georg Thiel, 015738823398, bzw. Herrn Ottmar Bongers, 0221 891667. Die Kirchenvorstände werden Vertreter der Ortsausschüsse / des PGR einbinden. 

Köln hält zusammen

PM_Ökumenisches_Statement_Coronademos_20200520
PM_Ökumenisches_Statement_Coronademos_20200520

Statement der Kirchen zu Corona-Protesten

Die Evangelische und die Katholische Kirche in Köln wenden sich vor dem Hintergrund der Corona-Krise mit einer gemeinsamen Stellungnahme an die Kölnerinnen und Kölner. Angesichts der seit einigen Wochen zunehmenden Corona-Proteste rufen die Unterzeichner – Stadtdechant Msgr. Robert Kleine, Stadtsuperintendent Dr. Bernhard Seiger und Gregor Stiels, Vorsitzender des Katholikenausschusses – zu einem weiterhin verantwortungsbewussten Verhalten auf.

 

Damit verbunden sind ein Appell zum gesellschaftlichen Zusammenhalt sowie ein Dank für das bisherige verantwortungsbewusste Verhalten.

"LAUDATO SI'"-Woche vom 17.-23. Mai 2020

Pfarrer Weiffen im Garten
Pfarrer Weiffen im Garten

Die Schöpfung ist wertvoll. Sie ist einzigartig und schön. Es gilt sie zu schützen und zu bewahren. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich immer wieder klar zu werden, wie man mit einem solchen Geschenk umgehen sollte. Die LAUDATO-SI'-Woche, die ihren Ursprung in der Enzyklika "LAUDATO SI'" des Papstes Franziskus hat, will daran erinnern. Wir alle sind aufgrufen, uns aktiv an der Bewahrung der Schöpfung zu beteiligen. Wie groß unser Beitrag auch sein mag: wertvoll ist er!

Für unsere Pfarreiengemeinschaft haben wir Projekte in Bück und Merheim gesammelt und dokumentieren sie zusammen mit Dokumenten und Hinweisen auf Aktionen außerhalb unserer Gemeinde auf unserer Seite.

 

Papst Franziskus lädt alle ein, die Laudato Si-Woche zu feiern

Bücher-Lieferservice

Buch

Langeweile?

Den eigenen Bücherschrank bereits "durchgelesen"? Dann nehmen Sie doch den Bücher-Lieferservice unserer Bücherei in Anspruch. Hier finden Sie eine Auswahl an verfügbarer Literatur. Falls Sie etwas Passendes gefunden haben, schicken Sie eine Mail (buecherei@st-hubertus-koeln-brueck.de) an die Bücherei. Die Bücher werden Ihnen dann in den darauffolgenden Tagen nach Hause geliefert. Kostenlos!

Hier geht es zum Katalog

 


 

Pfarrfeste / Pfarrjubiläum St. Gereon

Pfarrfeste:

  • Das Pfarrfest in Sankt Hubertus wird verlegt.
  • Das Pfarrfest an St. Gereon fällt aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr leider aus.

 

Homepage:Mitarbeit an dieser Seite

Moodle-ROE.JPG_1231721016
Joern Roessler

Sollten Sie als Gliedgemeinschaft oder Einrichtung etwas auf der Seite der Pfarreiengemeinschaft Brück|Merheim veröffentlichen wollen, dann nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf:

web@pgbm.de

Nach der Coronazeit wird es eine "offene Redaktion" geben, bei der sich Interessierte der Gleidgemeinschafen treffen und an ihrem Bereich oder eigenen Artikeln arbeiten können.

Bis dahin freue ich mich auf Ihre Email.

Jörn Rößler